Bei strahlendem Sonnenschein und schon angenehmen Temperaturen fand am 12. April 2015 die durch den Thüringer Goldgräberverein „Goldmuseum“ organisierte Eröffnung der Goldwaschsaison an der Grümpen im Thüringer Schiefergebirge statt.

  • PICT0125
Dort hatten sich auch ca. 15 Mitglieder unseres Vereins eingefunden. Am Freitag Abend hatte sich der überwiegende Teil bereits in einem Feriencamp ganz in der Nähe der Grümpen getroffen, um ein gemeinsames Wochenende in Thüringen zu verbringen.
Mit  Thüringer Bratwürsten, Steak und Thüringer Bierspezialitäten wurde gemeinsam gefeiert, die Waschpfanne geschwungen und natürlich. Die Thüringer Saisoneröffnung wurde  genutzt, das Goldmuseum zu besuchen, neue Bekannte zu finden und natürlich um dem Gold der Grümpen nachzujagen.

 

  • PICT0126

Bei einer Teilnehmerzahl  von ca. 180 Leuten war die Stimmung gut, Medienvertreter regionaler und großer  Sendeanstalten nutzten die Gelegenheit für Interviews und Filmberichte.