28 Teilnehmer und viele Zuschauer fanden sich am Sonnabend morgen im Feuerwehrdepot von Schranawand zum diesjährigen Wintercup ein.


  • db_PICT0066Zur Galerie
Tolle Stimmung, perfekte Organisation und Wiedersehensfeiern unter Freunden bestimmten den Tagesablauf.
Inzwischen haben wir eine neue Wettkampfdisziplin, das australische Trockenwaschen, kennen- und lieben gelernt! Auch wenn wir in den Einzeldisziplinen etwas schwächelten, in den Teamwettbewerben haben wir die Ehre der DGSV gerettet. Reinhard wurde mit seinem Team Erster, Anke mit ihrem Team Zweite und ich mit holländischer und österreichischer Verstärkung im Team Dritter. 

 

 

 

 

 

Weitere Beiträge