Unsere  Partner:

Die Stadt Goldkronach, unser Vereinssitz, mit dem  Bergbaumuseum, den Schaubergwerken und dem Lehrpfad:

Viel Freude beim Entdecken.

Virtuelle Goldsuche:
.

.....für alle, die keine Lust haben sich im deutschen Eiswasser die Finger  abzufrieren.....
.....für alle Weihnachtsmänner, denen das Christkindl wieder nix gescheites  schenkt.....
bringt die Deutsche Goldsuchervereinigung das virtuelle Goldgräberspiel:

 Herzlicher Dank an die Website PC-News4You von Michael Ebel aus Viernheim.  Dort habe ich das Goldgräberspiel gefunden.
Goldgräber stammt von Daniel Hoffmann, seine Seite: http://www.DeHa-Software.de
Goldgräber ist Freeware und benötigt ca. 2,3 MB auf der Festplatte,  Downloadgrösse: 1,85 MB; lauffähig auf Microsoft Windows 98/ME/2000/XP/Vista;  Sprache ist deutsch.

Der Spieler ist Goldgräber in einer Mine; es gibt taubes Gestein in rot,  blau und grau und es gibt Gold. Dieses Gold muss gefördert werden.
Das Spiel ist einfach aufgebaut und dadurch sehr leicht erlernbar. Unter dem  Menupunkt Hilfe gibt es eine ausführliche Spielanleitung.

 Download von Goldgräber

Hinweis: Dieses Spiel kann einfache Gemüter wie z.B. mich  süchtig machen. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Partner oder  Alkoholgrosshändler.

 

HEADER